Pay-what-you-want

Dieser Inhalt ist nur zugänglich für angemeldete Nutzer. Einfach über unser Anmeldeformular anmelden und auf alle kostenlose Inhalte zugriff erhalten.

zum Anmeldeformular

 

was dich auch interessieren könnte:

User-desi­gned

Das Geschäftsmodell des "User-designed" bezieht sich darauf, dass Endnutzer die Möglichkeit haben, Produkte oder Dienstleistungen direkt zu gestalten und zu kreieren.

Two-sided Mar­kets

Das Geschäftsmodell des "Two-sided Markets" (zu Deutsch: zweiseitiger Markt) bezieht sich auf eine Plattform, die sowohl Anbieter als auch Nachfrager zusammenbringt und ihnen die Möglichkeit gibt, miteinander zu interagieren und Geschäfte zu tätigen. Das Besondere an diesem Geschäftsmodell ist, dass es einen Mehrwert für beide Seiten schafft und eine Win-Win-Situation schafft.

Pro­sumer

Das Prosumer-Geschäftsmodell ist eine Kombination aus den Begriffen "Produzent" und "Konsument". Es geht darum, dass Kunden nicht nur Produkte oder Dienstleistungen konsumieren, sondern auch selbst produzieren oder zumindest an der Produktion beteiligt sind.

Einfach direkt hier einen Termin planen

Download der Studie

Trendstudie Möbel

Consent Management Platform von Real Cookie Banner