Flat­rate

Dieser Inhalt ist nur zugänglich für angemeldete Nutzer. Einfach über unser Anmeldeformular anmelden und auf alle kostenlose Inhalte zugriff erhalten.

zum Anmeldeformular

 

was dich auch interessieren könnte:

Solu­ti­on Provider

Das Solution Provider-Geschäftsmodell ist eine innovative Art des Dienstleistungsangebots, bei der ein Unternehmen nicht nur Produkte, sondern auch maßgeschneiderte Lösungen für spezifische Probleme oder Bedürfnisse seiner Kunden anbietet.

Pay-per-Use

„Pay-per-Use“ ist ein Geschäftsmodell, bei dem Kunden für ein Produkt oder eine Dienstleistung auf der Grundlage der tatsächlichen Nutzung bezahlen, anstatt einen festen Preis im Voraus zu zahlen. Dieses Modell wird häufig für Dinge wie Versorgungsunternehmen (bei denen Kunden für die Menge an Strom, Gas oder Wasser bezahlen, die sie verbrauchen) oder für Cloud-Computing-Dienste (bei denen Kunden für die Menge an Serverzeit oder Speicherplatz bezahlen, die sie verwenden) verwendet.

Cash Machi­ne

Das Geschäftsmodell "Cash Machine" zielt darauf ab, möglichst viel Gewinn aus einem Produkt oder einer Dienstleistung zu erzielen, indem es wiederholt verkauft oder wiederholt genutzt wird.

Einfach direkt hier einen Termin planen

Download der Studie

Trendstudie Möbel

Consent Management Platform von Real Cookie Banner